Fest der Nationen am 27. und 28. Mai 2017

Am Wochenende nach Christi Himmelfahrt ist wieder "Fest der Nationen" im Schänzle. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger von jung bis alt, mit und ohne Migrationshintergrund. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit viel Musik, Tanz, Theater und anderen kulturellen Darbietungen. Fast 30 internationale Gruppen, Vereine und Institutionen wirken in diesem Jahr mit – auf der Bühne, beim Rahmenprogramm für die ganze Familie und in den Bewirtungszelten. Beginn ist am Samstag, 27. Mai um 18 Uhr mit Oberbürgermeister Stephan Neher. Eingeladen ist auch die türkische Partnerstadt Yalova. Zwei Gäste haben sich bislang angekündigt, darunter ein ehemaliger städtischer Amtsleiter.


Programm

Samstag, 27. Mai, ab 18 Uhr:
  • Offizielle Eröffnung – Oberbürgermeister Stephan Neher
  • Singgruppe – Elterninitiative Feuervogel
  • Gesang – Evgeniia Wiest
  • Auftritt der Band Abi Baghdat (Projekt "moove and groove")
  • Konzert mit dem Interkulturellen Projekt „Folklang“ der vhs Tübingen (gefördert durch das Bundesministerium des Innern und unterstützt durch die Universitätsstadt Tübingen)


Sonntag, 28. Mai, 11 bis 18 Uhr:
  • Lieder & Tänze – Kindergarten St. Meinrad
  • ZumbaKids – Mi Tierra e.V.
  • Theatergruppe „Kunst und DU“ – Elterninitiative Feuervogel/ Mokka e.V.
  • Folkloretanz – Bosnischer Verein „Vielfalt leben“ e.V.
  • Musical mit den „Jungen Tanzbeinen“ – Schwäbischer Albverein Kilchberg-Rottenburg
  • Freestyle und Showdance mit „Tanzen wie die Stars“ – vhs Rottenburg
  • Orientalischer Tanz – vhs Rottenburg
  • Internationaler Frauenchor – vhs Rottenburg
  • Russische Volksmusik, Schlager und Tanz – Kulturverein Druzhba e.V.
  • Ungarische Peitschenkunst – Erika und Zoltan Farkas
  • Hip Hop mit „get up in black“ – Jugendhaus Klause
  • Zumba - Mi Tierra e.V.
  • Traditionelle Tänze aus Venezuela – Orinoco e.V./ Mi Tierra e.V.
  • Breakdance mit „Funky Fly Crew“ – Jugendhaus Klause
  • Projektchor „Stimmen der Vielfalt“– Evgeniia Wiest

Spiel, Sport, Spaß für die ganze Familie (Sonntag)
  • Schnuppertraining Beachvolleyball – TVR 1861
  • Fahrradparcours – Jugendverkehrsschule
  • Spiel- und Sportgeräte aller Art – Württembergisches Sportmobil
  • Knallifax Spielmobil – Mokka e.V.
  • Kinderschminken – Kindergarten St. Remigius
  • Quiz mit tollen Gewinnnen: Familienkarte für den Erlebnispark Tripsdrill & Einkaufsgutscheine


Für die Bewirtung sorgen der Verein „Mi Tierra“, der „Türkisch-deutsche Freundschaftsverein“, der Bosnische Verein „Vielfalt leben“, die Gruppe „Feuervogel“, der russische Verein „Druzhba“, der Bosnische Elternbeirat und eine Gruppe palästinensischer/libanesischer Frauen. Es gibt internationale Spezialitäten wie Hot Dog auf chilenische Art, Paella, Schaschlik, Pirogi, Lahmacun, Gözleme, Chkini-Kebap, Türkische Wurst, Sarma, Bosnische Cevapcici, Pommes … aber auch Grießkuchen, Ayran, türkisches Gebäck, Kaffee, Tee und Cocktails.

Den Getränkeausschank übernehmen der Junge Aktive e.V. und der Lions Club Rottenburg.
16.05.2017 - Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar


Zusätzliche Informationen und Dienste

Fest der Nationen 2017