Bücherschrank als "Buchhaltestelle"

Bücher in einem Schrank Vergrößern
Buchhaltestelle.

Rottenburg am Neckar hat jetzt eine "Buchhaltestelle"

Der öffentliche Bücherschrank wurde im Mai 2014 offiziell der Bürgerschaft übergeben. Seither wird er regelmäßig frequentiert. Schon nach wenigen Tagen ging beim Förderverein Stadtbibliothek, der gemeinsam mit der Initiatorin des Projektes "Bücherschrank" - Bürgermentorin Helga Kuhn - die Einrichtung pflegt, der Ruf nach Nachschub ein. "Bücherschrank dringend nachfüllen", hieß es da.

Denn die Idee ist ganz einfach und am Schrank selber nachzulesen: Jeder kann kostenlos ein Buch herausnehmen, zum Lesen mit nach Hause nehmen oder lesend in der Stadt verweilen, anschließend das Buch wieder einstellen oder auch behalten und selbstverständlich eigene Buch-Spenden in die entsprechenden Regale stellen - allerdings nur so viel, wie auch Platz im Schrank ist. Größere Buch-Spenden nimmt z.Zt. Ernst Heimes im Haus am Nepomuk entgegen, damit der Förderverein Stadtbibliothek diese nach und nach in den Bücherschrank einstellen kann.

Die "Buchhaltestelle" wurde von Schülerinnen und Schülern der Beruflichen Schule Rottenburg gebaut. Mit finanzieller Unterstützung durch das städtische Bürgergeld bauten sie einen ausgedienten Schrank so um, dass er nun als öffentlicher Bücherschrank genutzt werden kann. Offiziell übergeben wurde der Schrank zunächst auf dem Platz, auf dem künftig die Stadtbibliothek errichtet werden soll (neben dem Grundstück Königstraße 10). Später wird er umziehen an den Busbahnhof Eugen-Bolz-Platz und macht dann erst recht seinem Namen "Buchhaltestelle" alle Ehre.

Rückfragen zur Buchhaltestelle leitet die Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Öffentlichkeitsarbeit bei der Stadt Rottenburg am Neckar (Tel. 07472-165-419, buergerengagement@rottenburg.de) gerne weiter. Buchspenden nimmt auch Judith Focken vom Förderverein Stadtbibilothek gerne entgegen; Kontakt: Neckarhalde 86, 72108 Rottenburg, Tel. 07472-9881425, 0151-64610952.


21.05.2014 - Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement, Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar


Zusätzliche Informationen und Dienste

Zeichnung Innenstadtansicht