Textbanner-Aktion "500 Jahre Reformation"

Am Sonntag, 8. Oktober, beginnt im Rottenburger Stadtgebiet eine Textbanner-Aktion. Die evangelische Kirchengemeinde Rottenburg und die Stadt Rottenburg am Neckar wollen damit auf „500 Jahre Reformation“ aufmerksam machen. Auf 26 Bannern sind die Konfirmationssprüche von Personen der Stadt (bzw. die einen engen Bezug zur Stadt haben) abgedruckt; die Textbanner sind auf 20 Standorte verteilt.

Nach dem Sonntagsgottesdienst um 10.15 Uhr in der Evangelischen Kirche in Rottenburg am Neckar wird beispielhaft ein Banner an der Josef-Eberle-Brücke angebracht und damit die Textbanner-Aktion eröffnet.

Durch die Übersetzung der Bibel ins Deutsche machte Martin Luther die heiligen Texte für alle Menschen verständlich. Das Verstehen der Inhalte der Bibel soll Abschweifungen und Fehlinterpretationen verhindern.

Die Textbanner im öffentlichen Raum der Stadt weisen auf die Texte der Bibel hin und sollen dazu animieren, immer wieder die Bibel zur Hand zu nehmen.
06.10.2017 - Kulturamt


Zusätzliche Informationen und Dienste

Kirchengebäude