Ablis und Wendelsheim

Wendelsheim hat am 12. Oktober 1979 einen Partnerschafts-Vertrag mit der französischen Gemeinde Ablis (Ile-de-France, etwa 30 km südlich von Paris) geschlossen.

Die Beziehungen entstanden durch einen Wendelsheimer, der als Kriegsgefangener in Ablis in der dortigen Fußballmannschaft mitspielte. Bereits 1969 gab es Begegnungen der Fußballmannschaften der beiden Partnergemeinden. Zwischenzeitlich finden regelmäßig gegenseitige Besuche der Vereine und der Jugend statt.
Ablis hat 3300 Einwohner. Sehenswert sind vor allem eine Abtei aus dem 12. Jahrhundert und die Kirche St. Pierre St. Paul (ebenfalls 12. Jahrhundert). Nicht nur Paris, sondern auch das Schloss von Versailles und die berühmte Kathedrale von Chartres liegen in unmittelbarer Nähe.

Ablis im Internet



Zusätzliche Informationen und Dienste