Absage für Landesgartenschau

Die Stadt Rottenburg am Neckar hat leider keinen Zuschlag für eine Landesgartenschau bekommen. Das hat der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk am Dienstag, 3. Juli 2018, bei der Regierungspressekonferenz Baden-Württemberg bekannt gegeben. Natürlich ist dies für die Stadt und das gesamte Bewerbungsteam mit dem Bischöflichen Ordinariat Rottenburg-Stuttgart und der Rottenburger Forsthochschule eine traurige Nachricht. „Wir sind dennoch froh, dass wir es erneut versucht haben“, sagte Oberbürgermeister Stephan Neher. „Denn im Zuge der Bewerbung sind tolle Ideen entstanden, die wir nun versuchen werden, auch ohne Landesgartenschau umzusetzen.“
03.07.2018 - Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar


Zusätzliche Informationen und Dienste

Schriftzug auf Brief