Angepasste Sommerferienangebote

Informationen zur Anmeldung für das angepasste Sommerferienprogramm.

Kinder der Klassen 1-7 bekommen auch im „Corona-Sommer“ Ferienangebote. Darauf haben sich die ökumenische Spielstadt, Mokka e.V. und die Abteilung Jugend der Stadtverwaltung geeinigt und eine neue, angepasste Form der Sommerferien-Betreuung konzipiert. Das sonst übliche große Ferienprogramm mit vielen Einzelveranstaltungen kann voraussichtlich in diesem Jahr nicht stattfinden, aber die ganztägige oder halbtägige wochenweise Betreuung kann aufrechterhalten werden. Anmeldeformulare und weitere Infos sind ab sofort hier zu finden. Die Anmeldefrist gilt bis 15. Juli.
Vorrang bei der Verteilung der Plätze haben Kinder von präsenzpflichtigen Eltern in systemrelevanten Berufen (bspw. Polizei, Feuerwehr, Medizin, Pflege, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur). Die übrigen Plätze werden auch weiteren Kindern und Familien zur Verfügung bestellt. Angemeldet werden können Kinder für jeweils eine Woche ganztags (09:00-16:00) oder halbtags (08:00 – 13:00Uhr).
Die Teilnehmerbeträge werden einkommensabhängig gestaffelt. Ausschlaggebend ist das monatliche Nettoeinkommen inklusive Kindergeld. Die Tabelle über die Beiträge ist gemeinsam mit dem Anmeldeformular auf der Homepage der Stadt Rottenburg zu finden.
Für Fragen zur Notfallbetreuung in den Sommerferien steht Laura Sennock von der Abteilung Jugend unter: laura.sennock@rottenburg.de oder 07472 165 348 zur Verfügung.
29.05.2020 - Stadtverwaltung, Redaktion Amtsblatt und Internet, Kulturamt Abteilung Jugend


Zusätzliche Informationen und Dienste

Zeichnung: Lachende Sonne mit Schirmchen