Auftaktveranstaltung Weiterbildungsprogramm - Let´s act

Wann:
Freitag, 11.10.2019
Beginn: 19:00 Uhr

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Café Stadtgespräch / Stadtbibliothek
Königstraße 2
72108 Rottenburg am Neckar
Lage im Stadtplan anzeigenAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Stadtverwaltung: Bürgerengagement
Mitveranst.:
Volkshochschule vhs Rottenburg am Neckar
Katholische Erwachsenenbildung Landkreis Tübingen keb e.V.
Evangelisches Kreisbildungswerk Tübingen
 

Let´s act
Gewinnung von Ehrenamtlichen mit letsact und Apps
Gutes Tun - neu gedacht!

Vereine leisten tolle Arbeit, schaffen es aber oft nicht, diese richtig sichtbar zu machen und die Ehrenamtlichen werden in manchen Gruppen immer weniger. Es gibt einen anderen, digitalen Weg neue, jüngere Zielgruppen zu erreichen. Kennen Sie Tinder (Kennenlern-App) fürs Ehrenamt? Alexander Ries zeigt die App "letsact", um schnell Ehrenamtliche für Projekte zu gewinnen. Auch "digitales Engagement" ist inzwischen zentraler Bestandteil von Vereinsarbeit - was heißt das genau? Sie scheuen den Aufwand? Lassen Sie sich diese Angst an dem Abend nehmen! Erleben Sie via Bildschirmübertragung die Aufnahme eines Rottenburger Vereins bei letsact! Einer der beiden 20jährigen Firmengründer von letsact, Ludwig Petersen, wird per Zuschaltung Fragen zu dem in München erprobten und jetzt bundesweit bekannten Angebot beantworten.
Achten Sie bitte auch auf den Folgeworkshop am 7. November 2019.

Der Referent, Alexander Ries, ist Leiter des Fachbereichs EDV und Berufliche Bildung der vhs Tübingen. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der vhs Rottenburg und der vhs Tübingen im Auftrag der Stadtverwaltung Rottenburg.

Die Auftaktveranstaltung ist gleichzeitig eine gute Gelegenheit, das umfangreiche Weiterbildungsprogramm, das in bewährter Kooperation mit der Volkshochschule Rottenburg am Neckar, dem Evangelischen Kreisbildungswerk, der Katholischen Erwachsenenbildung und der Stadt Rottenburg am Neckar entstanden ist, vorzustellen. In diesem Jahr gibt es Vorträge, Seminare und Workshops zu Themen wie "Wie kommen meine Texte in die Rottenburger Mitteilungen", "Ordnung am PC", "Stress lass nach" oder einen "Stocherer-workshop".

Die insgesamt zehn Veranstaltungen sind ein Angebot für die zahlreichen ehrenamtlich Aktiven, um sie in ihrem Engagement zu unterstützen, Hilfe und Anleitung zu bieten oder Anregungen für neue Betätigungsfelder zu geben. Die Stadt Rottenburg am Neckar ist bestrebt, gemeinsam mit den Kooperationspartnern die meisten Veranstaltungen kostenfrei oder zumindest kostengünstig anzubieten – als kleines Dankschön für das Engagement.

Als weiteres Dankeschön sind im Anschluss an die Veranstaltung alle Teilnehmer zu einem Stehimbiss eingeladen, auch um miteinander ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung zur Auftaktveranstaltung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bis Dienstag, 8. Oktober 2019, erforderlich beim Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement, Stadt Rottenburg am Neckar; Tel. 07472/165-407, buergerengagement@rottenburg.de


Zusätzliche Informationen und Dienste

Kalender für Tagessuche

Bitte aktivieren Sie Javascript, um den interaktiven Kalender anzuzeigen.

Veranstaltungen filtern

Kalender

Kalender

Filter zurücksetzen

alle Veranstaltungen
Höhepunkte im Jahreskalender

Anmelden





Neu-Registrierung

Für Ihren Verein oder Kultur-Veranstalter einen Zugang zum Veranstaltungskalender und Vereins-Bereich neu registrieren:

Neu-Registrierung

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.