Ausstellung: Zur Energetischen Sanierung und Artenschutz am Haus

Ausstellung: Zur Energetische Sanierung & Artenschutz am Haus
Ausstellung: Zur Energetischen Sanierung und Artenschutz am Haus © Zukunft Altbau.

Wann:
15.11.2019 bis 12.12.2019

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Rathaus Foyer
Marktplatz 18
72108 Rottenburg am Neckar
Lage im Stadtplan anzeigenAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Stadtverwaltung: Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz
Eintrittspreis:
kostenfrei
 

Informieren. Inspirieren. Motivieren.

Gelungene Sanierungsbeispiele aus Baden-Württemberg, stichhaltige Argumente gegen Sanierungsvorbehalte und die wichtigsten Schritte hin zum energieeffizient sanierten Eigenheim: Die neue Ausstellung von Zukunft Altbau besteht aus sechs Info-Stelen im nachhaltigen Design aus Holz und Leinen.

Sanierungsgeschichten aus Baden-Württemberg

Vier abgeschlossene Sanierungsprojekte zeigen, dass sich die energetische Sanierung lohnt - nicht nur finanziell sondern mit sofortigem Effekt für einen gesteigerten Wohnkomfort, die Lebensqualität und für das Klima.

Neutrale Aufklärung von Sanierungsvorbehalten

"Mein Haus ist kein Altbau." oder "10 cm Dämmung sind ausreichend." bis hin zu "Dämmung ist umweltschädlich.": Es kursieren zahlreiche Vorbehalte zur energetischen Gebäudesanierung. Die Ausstellung klärt mit stichhaltigen Fakten neutral und kompetent auf.

So packen Sie's richtig an!

Um energieeffizient zu wohnen, sollten Hauseigentümer Ihren Altbau zunächst wärmedämmen. So wird der Heizenergiebedarf minimiert und im Sommer bleibt es im Haus länger angenehm kühl. Wenn Dach, Fassade, Fenster und Kellerdecke ausreichend isoliert sind, hilft die richtige Haustechnik dabei, weitere Effizienzpotenziale zu heben, Energie einzusparen und das Klima zu schonen. Der Einsatz von erneuerbaren Energien rundet jedes ganzheitliche Sanierungskonzept ab. Ein gebäudeindividuelles Sanierungskonzept erstellen qualifizierte Energieberaterinnen und -berater.


Erweitert wird die Ausstellung zur Energetischen Sanierung durch die Ausstellung Artenschutz am Haus.


Öffnungszeiten:
Mo., Di., Mi. 07:30 – 17:00 Uhr
Do. 07:30 – 18:00 Uhr
Fr. 07:30 – 12:00 Uhr
Sa. 09:00 – 12:00 Uhr

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich an den Klimaschutzmanager der Stadt Rottenburg am Neckar unter 07472 / 165-289.

Weitere Vorträge und begleitende Veranstaltungen rund um das Thema Umwelt und Klimaschutz:



Zusätzliche Informationen und Dienste

Stilisierter Globus, Schriftzug

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.