Baisingen

Das alte reichsritterschaftliche Dorf Baisingen mit heute knapp 1.300 Einwohnern liegt 2 km nordwestlich von Ergenzingen an der L356. Über die B14 erreicht man in kurzer Zeit Rottenburg sowie Horb oder beispielsweise Böblingen über die A81. An der langgedehnten Kaiserstraße im Ort lagern sich leicht gedrängt die meist stattlichen Häuser. Im ehemaligen Schloss ist heute die örtliche Verwaltungsstelle untergebracht, in der Schloss-Scheuer ein Bürgersaal. Die 1784 erbaute Landsynagoge wurde 1998, 60 Jahre nach ihrer Zerstörung, als Gedenkstätte und Museum eröffnet. Bäckerei, Verkauf ab Hof, Grundschule, Kindergarten, Sport- und Tennisplatz, kath. Bücherei, Jugendraum, Seniorenkreis und -nachmittag sowie mehrere Vereine sind vorhanden.
Auf dieser Seite können die in Baisingen verfügbaren privaten Baugrundstücke abgerufen werden, soweit Angebote von privater Seite beim Stadtplanungsamt gemeldet sind.
Sie möchten ein solches Baugrundstück anbieten? Drucken Sie einfach das Aufnahmeformular aus, füllen es aus und senden es uns zu. So können wir Ihr Grundstück in die Baulücken-Börse aufnehmen.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Bauhelme auf Spaten in einer Wiese

Mehr zum Thema