Die Stadt Rottenburg am Neckar bildet aus

Die Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Sinne einer bürgerfreundlichen Kommunalverwaltung. Um diesem Anspruch auch in Zukunft gerecht werden zu können, bietet die Stadtverwaltung von den klassischen Verwaltungsberufen bis hin zu sozialen oder technischen Berufen attraktive Ausbildungsmöglichkeiten an.
Jedes Jahr bieten wir Ausbildungsplätze für folgende Berufe an:

Bachelor of Arts (Public Management)

Häuserfront
Die Ausbildung dauert 3 ½ Jahre und findet in Praxisstellen und an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg statt. Die Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar bietet sowohl Stellen für das Einführungspraktikum als auch für Praktika im Praxissemester an. Im Einführungspraktikum findet die Ausbildung in den Ämtern Hauptamt, Stadtkämmerei und Ordnungsamt statt.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Bachelor of Arts sind Fachhochschulreife oder Abitur und die Zulassung durch die Hochschule Ludwigsburg oder Kehl. Bewerbungsschluss bei den Hochschulen für die Zulassung ist der 1. Oktober.

Verwaltungsfachangestellte/r (Fachrichtung Kommunalverwaltung)


Die Ausbildung dauert 3 Jahre und besteht aus folgenden Abschnitten:
- Praktische Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar in nahezu allen Ämtern und Bereichen der Verwaltung
- Besuch der Berufsschule Theodor-Heuss-Schule in Reutlingen in den ersten beiden Ausbildungsjahren im Blockunterricht
- Besuch eines Vorbereitungslehrgangs der Verwaltungsschule des Gemeindetags im dritten Ausbildungsjahr (in der Regel in Tübingen)

Voraussetzung für die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar ist die mittlere Reife.

Bauzeichner/in (Schwerpunkt Architektur)


Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Das erste Ausbildungsjahr ist abgesehen von zwei Praktika bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar nur in der Berufsschule zu absolvieren. Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar neben wöchentlichen Besuchen der Berufsschule vorwiegend im Hochbauamt. Der Berufsschulunterricht findet in der Kerschensteinerschule in Reutlingen statt.

Voraussetzung für die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar ist die mittlere Reife.

Erzieher/in im Anerkennungsjahr

Zwei Tretroller
Wir bieten Stellen für das Anerkennungsjahr zur Erzieherin / zum Erzieher im Kindergarten- und Krippenbereich an.

Jugend- und Heimerzieher/in im Anerkennungsjahr

Jugendliche
Wir bieten eine Stelle für das Anerkennungsjahr zur Jugend- und Heimerzieherin / zum Jugend- und Heimerzieher im Jugendhaus Klause an.

Erzieher/in (Praxisintegrierte Ausbildung)

Zwei Tretroller
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung findet in einer städtischen Kindertageseinrichtung statt. Parallel dazu wird eine Fachschule für Sozialpädagogik besucht.
Alle zwei bzw. drei Jahre bilden wir zu folgenden Berufen aus:

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

Buchreihen im Regal
Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Die praktische Ausbildung findet in der Abteilung Stadtbibliothek des Kulturamtes statt. Verschiedene Praktika in anderen Bibliotheken und Archiven sind vorgesehen. Die theoretischen Inhalte werden im Blockunterricht an der Hermann-Gundert-Schule in Calw vermittelt.

Voraussetzung für die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar ist die mittlere Reife.

Fachkraft für Abwassertechnik

Kläranlage
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar fast ausschließlich auf der Kläranlage in Kiebingen. Die Berufsschule findet im Blockunterricht in der Kerschensteinerschule in Stuttgart statt.

Voraussetzung für die Ausbildung ist die mittlere Reife oder ein guter Hauptschulabschluss.
Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. September

Ansprechpartnerin

Haben Sie Fragen in Zusammenhang mit einer Ausbildung bei der Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar?

Dann rufen Sie uns einfach an. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch.

Ansprechpartnerin: Brigitte Müller
E-Mail:
personal@rottenburg.de
Telefon:
07472 / 165-265
Telefax:
07472 / 165-384
Adresse:
Aus- und Fortbildung
Marktplatz 18
72108 Rottenburg am Neckar
Adresse speichern (vCard)
Lage:
im Stadtplan anzeigen
Verkehrsverbindungen:
Fahrplanauskunft
Postanschrift:
Stadtverwaltung
Postfach 29
72101 Rottenburg am Neckar
Öffnungszeiten:
Ämter allgemein
Mo. – Fr.
08:00 – 12:00 Uhr
Do.
14:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung.



Zusätzliche Informationen und Dienste

Würfel