Ehrenamtliche Angebote in der Flüchtlingshilfe

Das Engagement von freiwilligen Helferinnen und Helfern spielt in der Flüchtlingshilfe nach wie vor eine außerordentlich große Rolle. Ob beim Erlernen der deutschen Sprache, bei der Wohnungs- oder Arbeitssuche, bei Behördengängen oder einfach bei der Eingewöhnung in die deutsche Gesellschaft: Unterstützung ist in vielen Bereichen erwünscht und oft auch notwendig.

Dabei ist es wichtig, dass die Ehrenamtlichen selbst bestimmen können, in welchem Umfang sie ihre Unterstützung anbieten wollen. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten reicht von der punktuellen Hilfe bei einzelnen Aufgaben - z.B. Umzug - bis hin zum Patenschaftsmodell, das auf längere Zeit angelegt ist und den Aufbau von persönlichen Beziehungen abzielt.

Der städtische Flüchtlingskoordinator Wolfgang Jüngling lädt Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein, bei dem Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen darlegen können um zusammen die passende Einsatzmöglichkeit zu finden. Sie erreichen ihn unter Telefon 07472 / 165-426 oder per E-Mail willkommenskultur@rottenburg.de.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht von Projekten und Initiativen, die weitere Unterstützung suchen:

Coffee to Stay

Das Coffee to Stay findet immer freitags von 18 bis 20 Uhr im Familienhaus Martin Luther im Anton-Buhl-Weg 6 statt (außerhalb der Schulferien). Neben der Möglichkeit zur Begegnung finden Geflüchtete hier auch unabhängige Verfahrensberatung.
E-Mail:
asylzentrum.tuebingen@web.de
info@fluchtpunkte.org
mehner-weber@gmx.de

Sprach-Café

Im Sprach-Café bieten Ehrenamtlich jeden Mittwoch von 17.30 bis 19.00 Uhr Unterstützung beim Lernen der Sprache an. Von der intensiven Einzelbetreuung bis zum lockeren Gruppengespräch ist alles möglich, das die sprachlichen Fähigkeiten fördert. nebenher gibt es Kaffee, Tee, Kekse und meistens etwas Obst.
E-Mail:
willkommenskultur@rottenburg.de
Telefon:
07472/165-426

Cafè International

Das Café International findet jeden Montag von 19 Uhr bis 22 Uhr im Jugendhaus Klause, Schadenweilerstraße 11a, statt. Neben Kickern und Billard gibt es Brettspiele, gute Musik und gute Gespräche.
E-Mail:
cafe.international@gmx.de

Fahrradwerkstatt

Bei schönem Wetter immer mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr im Hof des Jugendhauses Klause, Schadenweilerstraße 11a. Geflüchtete können unter fachkundiger Anleitung ihr Fahrrad zusammen mit Ehrenamtlichen reparieren. Nebenher werden Spendenfahrräder aufgearbeitet.
Telefon:
0176 / 42614218

Garten der Begegnung

Der Garten der Begegnung befindet sich am Dätzweg auf Höhe der Hausnummer 30. Immer freitags ab 15 Uhr kann unter fachlicher Anleitung gegärtnert werden.
E-Mail:
willkommenskultur@rottenburg.de
Telefon:
07472/165-426

Patenschaftsmodell

Als Patin oder Pate unterstützen Sie geflüchtete Menschen auf unterschiedliche Art und Weise. Den Umfang Ihres Einsatzes bestimmen Sie dabei immer selbst.
E-Mail:
willkommenskultur@rottenburg.de
Telefon:
07472 / 165-426

Sachspendenverwaltung

Möbel, Fahrräder, Haushaltsgeräte: Nach wie vor gibt es eine große Spendenbereitschaft in der Bevölkerung. Um diese Spenden transportieren zu können werden Leute gesucht, die im Idealfall über entsprechende Möglichkeiten verfügen - z.B. einen Transporter oder ein Auto mit Anhängerkupplung.
Telefon:
0176 / 42614218

Tutoren für Sprachunterricht; Interkulturelle Tandempartner

Telefon:
07472 / 983325

Mokka e.V. Mobile Kinder-Kultur-Arbeit

Der Verein MOKKA e.V. hat ein breites Angebot für Kinder und Jugendliche, in dem auch Geflüchtete gern gesehen sind. Weitere Infos finden Sie auf der Website des Vereins.
E-Mail:
info@mokka-ev.de
Telefon:
07472 / 6356
Internet:
Mokka e.V. Mobile Kinderkulturarbeit

Mitteilung einer Initiative

23.04.2015 - Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement


Zusätzliche Informationen und Dienste

Ineinander verwobene Farbkreise

Kontakt

E-Mail:
integration@rottenburg.de
Integration willkommenskultur@rotte...
Flüchtlings- und Migrantenhilfe
Tel.:
07472 / 165-431
Integration 07472 / 165-426
Flüchtlings- und Migrantenhilfe
Fax:
07472 / 165-304

Adresse:
Stadtverwaltung
Integration und Willkommenskultur
Marktplatz 24
1. Stock, Zimmer C 105
72108 Rottenburg am Neckar

Lage:
im Stadtplan anzeigen
Anreise:
Fahrplanauskunft