Faires Fair-schenken

Wenn Ihr Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr etwas ganz Besonderes werden und nicht nur Ihren Beschenkten Freude machen soll, dann liegen Sie mit Produkten aus dem Fairen Handel goldrichtig.

Viele Waren aus fairem Handel eignen sich hervorragend auch zum Fair-schenken: Schokoladen, Süßigkeiten, Gewürze für die Weihnachtsbäckerei, Zutaten für das Weihnachtsmenü, viele Lebens- und Genussmittel oder auch der Rottenburger Stadtkaffee Pidecafé aus Peru zusammen mit einer oder auch zwei Tafeln der guten Rottenburger Stadtschokolade – jetzt wieder im Weihnachtsdesign – die Auswahl an fair gehandelten Produkten in Supermärkten, Fachgeschäften und im Weltladen ist groß. Da sollte doch für Jeden und Jede etwas dabei sein!

Wenn Sie dann noch nicht so genau wissen, was Sie fair-schenken möchten, oder in letzter Minute noch ein etwas anderes Geschenk suchen: Lassen Sie sich inspirieren von den schönen Geschenkkörben und Geschenktüten voller fair gehandelter Waren, die in Fachgeschäften nach Ihren Wünschen mit fairen Produkten zusammengestellt werden.

Oder wenn Sie lieber Ihren Beschenkten die Wahl lassen wollen, dann ist natürlich ein Rottenburger Geschenkscheck die beste Alternative.

Faires fair-schenken: Eine dreifache Freude … für die Produzentinnen und Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika, für die Beschenkten und nicht zuletzt auch für Sie, die Schenkenden, selbst.
Mehr Informationen zum Fairen Handel gibt es unter:
www.forum-fairer-handel.de

Eine Ausstellung zum Fairen Handel ist vom 06. Dezember 2017 bis 21. Januar 2018 im Rottenburger Rathaus Foyer zu sehen. Die Roll-Up-Ausstellung „Make Chocolate Fair!“ informiert zum einen darüber, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird – und deckt auf, unter welchen ausbeuterischen Bedingungen Kakao angebaut wird.

Führungen für Schulklassen werden nach Absprache angeboten!

Nähere Informationen zur Eröffnung der Ausstellung, den Öffnungszeiten sowie dem Gewinnspiel finden Sie unter:

29.11.2017 - Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz, Stadtverwaltung, Umwelt und Klimaschutz, Geschäftsstelle Lokale Agenda


Zusätzliche Informationen und Dienste

Text-Bild-Logo