Forsthistorisches Symposium "Mensch und Wald seit dem Mittelalter"

Titelblatt des Faltblatts zum Symposium mit Forstkarte, mittelalterlicher Jagdszene, historisches Foto von Waldarbeitern, Beschriftung mit dem Titel für das Symposium Vergrößern
Forsthistorisches Symposium.

Wann:
27.04.2018 bis 28.04.2018

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Hochschule für Forstwirtschaft
Schadenweilerhof
72108 Rottenburg am NeckarAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg
Sülchgauer Altertumsverein e.V. (Geschäftsstelle)
 

Forsthistorisches Symposium an der Hochschule für Forstwirtschaft zum Thema „Mensch und Wald seit dem Mittelalter. Lebensgrundlage zwichen Furcht und Faszination“, in Kooperation mit den Landeshistorikern der Universität Tübingen, dem Kulturamt der Stadt Rottenburg, und dem Sülchgauer Altertumsverein.

Die - obligatorische! - Anmeldung läuft über die Geschäftsstelle des Sülchgauer Altertumsvereins im Kulturamt, als E-Mail unter: archiv@rottenburg.de.

Die Gebühr beträgt inkl. Teilnahme am Empfang sowie Kaffee und Kuchen pro Person jeweils 25,00 Euro regulär und 10,00 Euro für Studierende.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Kalender für Tagessuche

Bitte aktivieren Sie Javascript, um den interaktiven Kalender anzuzeigen.

Veranstaltungen filtern

Kalender

Kalender

Filter zurücksetzen

alle Veranstaltungen
Höhepunkte im Jahreskalender

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.