Gewinner beim landesweiten Streuobsttag in Ludwigsburg

Urkunde Apfel-Mango-Saft Vergrößern
Urkunde Apfel-Mango-Saft © Stadtverwaltung Rottenburg.

Beim landesweiten Streuobsttag am 04. Mai 2019 lag der Schwerpunkt unter dem Motto "Streuobst ? Erbe und lebendige Zukunft" beim Erhalt und der zukünftigen Ausrichtung des Streuobstbaus.

Die Prämierung von Streuobstprodukten der Aufpreisinitiativen ist dabei neben zahlreichen Fachvorträgen ein fester Bestandteil der Veranstaltung. 2019 wurden 14 qualitativ hochwertige und innovative Produkte von Streuobstinitiativen ausgezeichnet.
Die Jury, aus Streuobst- und Fruchtsaftexperten, bewertete in diesem Jahr 51 eingereichte Produkte, darunter Säfte, Schorlen, Cidre und Most. Neben den 14 prämierten Produkten wurde weitere qualitativ hochwertige Produkte lobend hervorgehoben.

In der Kategorie "Streuobst-Apfel-Mango-Saft" wurde der faire landkreisweite Apfel-Mango-Saft als Sieger ausgezeichnet.
Der Saft ist ein Gemeinschaftsprojekt der drei Fairtrade-Städte im Landkreis Tübingen – Rottenburg am Neckar, Tübingen und Mössingen. Ganz im Sinne des Slogans „Global denken – lokal handeln“ verfolgt die Rottenburger Fairtrade-Stadt-Steuerungsgruppe schon seit längerer Zeit das Ziel, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das sowohl den Ansprüchen des Fairen Handels gerecht wird, als auch heimische Erzeuger unterstützt. So besteht der Saft zu 80% aus Bio-Apfelsaft von heimischen bio-zertifizierten Streuobstwiesen im Kreis Tübingen – gesammelt wird über das Streuobstwiesenprojekt Kiebingen - und 20% fair gehandeltem Mango-Püree von den Philippinen. Dort gibt es die Organisation PREDA, die die kleinbäuerliche, natürliche Bewirtschaftung auf den Philippinen fördert, die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern vor Ort unterstützt und auch Kinderrechtskampagnen durchführt.
31.05.2019 - Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz, Stadtverwaltung, Umwelt und Klimaschutz, Geschäftsstelle Lokale Agenda


Zusätzliche Informationen und Dienste

Text-Bild-Logo