Hilfe bei Angeboten für Geflüchtete (Einfach Sprache)

Viele Menschen flüchten nach Deutschland. Einige kommen auch nach Rottenburg.

Die Geflüchteten können Hilfe brauchen. Zum Beispiel:
  • Hilfe beim Deutsch lernen
  • Hilfe bei der Suche nach einer Wohnung oder nach Arbeit
  • Hilfe bei Anträgen und Formularen von Behörden
  • Hilfe beim Einleben in Deutschland

Verschiedene Angebote in Rottenburg bieten schon Hilfen für Geflüchtete an. Dafür
ist die Arbeit von Ehrenamtlichen sehr wichtig.

Wollen Sie bei einem Angebot ehrenamtlich helfen? Dann melden Sie sich bei
der Ansprechperson für das Angebot.

Achtung!
Einige Angebote finden im Moment wegen Corona nicht oder nur selten statt.

Wie viel Zeit müssen Ehrenamtliche haben?
Die Ehrenamtlichen bestimmen selbst, wie viel Zeit sie ehrenamtlich arbeiten wollen.

Es gibt viele Möglichkeiten:
  • Man kann nur einmal helfen, zum Beispiel bei einem Umzug.
  • Man kann regelmäßig bei einem Projekt helfen.

Wollen Sie Geflüchteten ehrenamtlich helfen?

Dann treffen Sie sich am besten mit Wolfgang Jüngling. Er ist Flüchtlingskoordinatorin Rottenburg. Sie können mit ihm über Ihre Wünsche und Ideen reden.

Zusammen finden Sie bestimmt eine passende Aufgabe für Sie.
Wolfgang Jüngling:
Telefon 07472-165-426
E-Mail: willkommenskultur@rottenburg.de


Zusätzliche Informationen und Dienste