Information zur Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik zur Europawahl am 26. Mai 2019 in Bieringen

Bei der Europawahl am 26. Mai 2019 werden im Wahlbezirk 01301 „Rathaus Bieringen“ für wahlstatistische Auszählungen ausschließlich und verpflichtend Stimmzettel verwendet, auf denen die Merkmale Geschlecht und Geburtsjahresgruppe vermerkt sind. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben!

Beim Verwenden dieser Stimmzettel bleibt das Wahlgeheimnis gewahrt.

Das Verfahren ist in dem Gesetz über die allgemeine und die repräsentative Wahlstatistik bei der Wahl zum Deutschen Bundestag und bei der Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland (Wahlstatistikgesetz – WStatG) vom 21. Mai 1999 (BGBl. I S. 1023), das durch Artikel 1a des Gesetzes vom 27. April 2013 (BGBl. I S. 962) geändert worden ist, geregelt und zugelassen.

Nähere Informationen erhalten Sie im Wahlamt, Telefon 07472/165-466. Dort können Sie auch das Merkblatt des Bundeswahlleiters über die Durchführung der repräsentativen Wahlstatistik zur Europawahl 2019 anfordern.

gez. Thomas Weigel
Erster Bürgermeister
10.05.2019


Zusätzliche Informationen und Dienste

Eine Wahlurne wird zur Stimmauszählung ausgeleert

Wahlamt

E-Mail:
wahlen@rottenburg.de
Tel.:
07472 165-466
Fax:
07472 165-331

Öffnungzeiten:

Ämter allgemein
Mo. – Fr.
08:00 – 12:00 Uhr
Do.
14:00 – 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Adresse:
Stadtverwaltung
Wahlamt
Marktplatz 22 (Gebäude B)
2. Stock, Zimmer B 202
72108 Rottenburg am Neckar
Adresse speichern (vCard)

Lage:
im Stadtplan anzeigen
Anreise:
Fahrplanauskunft

Postanschrift:
Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar
Postfach 29
72101 Rottenburg am Neckar