Jubiläumskonzert 100 Jahre Landespolizeiorchester Baden-Württemberg

Männer und Frauen stehen mit Instrumenten in Reihe Vergrößern
Landespolizeiorchester Baden-Württemberg.

Wann:
Sonntag, 12.01.2020
Beginn: 17:00 Uhr

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Festhalle Rottenburg
Seebronner Straße/Jahnstraße
72108 Rottenburg am Neckar
Lage im Stadtplan anzeigenAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Landespolizeiorchester Baden-Württemberg
Stadtkapelle Rottenburg e.V.
Eintrittspreis:
Abendkasse: 15 Euro / 12 Euro ermäßigt
Vorverkauf:
13 Euro / 10 Euro per Mail an: benefizkonzert@stadtkapelle-rottenburg.de
 

Leitung: Prof. Stefan R. Halder

Benefizkonzert zugunsten der musikalischen Nachwuchsarbeit der Stadtkapelle Rottenburg e.V.

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg ist das einzige Berufsblasorchester in der Trägerschaft des Landes.
Mit zahlreichen Benefiz-, Gala- und Kirchenkonzerten tragen die Musiker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Prof. Stefan R. Halder den „guten Ton der Polizei“ ins In- und Ausland.
Das Programm ist überschrieben mit dem Titel „schwäbisch-badisch-grenzenlos“. Das Orchester beschreibt musikalisch diejenigen Regionen, die in den letzten 300 Jahren Ziele schwäbischer Emigranten waren. In der Debatte um Migration und Integration möchten es zeigen, dass es Migration immer gab und speziell das Landespolizeiorchester ein gelungenes Beispiel funktionierender Integration darstellt. Dem Orchester gehören Musikerinnen und Musiker aus zehn Nationen an.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.