Krebs - was nun, was tun? - Grundlagen einer integrativen Krebsbehandlung

Wann:
Donnerstag, 26.03.2020
Beginn: 19:30 Uhr

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Café Stadtgespräch
Königstraße 2
72108 Rottenburg am Neckar
Lage im Stadtplan anzeigenAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Stadtverwaltung: Stadtbibliothek Rottenburg
Referent*in:
Heinz Huber; Allgemeinarzt, Homöopathie und Palliativmedizin
Eintrittspreis:
5 Euro
Vorverkauf:
Anmeldung ab Donnerstag, 12.03., unter 07472/165 165 oder stadtbibliothek@rottenburg.de
 

Patienten fallen nach der Krebsdiagnose oft in einen Zustand der Verzweiflung, Todesangst und Hoffnungslosigkeit. Hinzu kommt der massive Druck von Ärzten, Angehörigen und Freunden, möglichst sofort eine Behandlung einzuleiten.
Gerade nach oder begleitend zu einer Krebstherapie ist es oft sinnvoll, integrative Behandlungskonzepte anzuwenden, die sowohl die seelische Ebene berücksichtigen als auch spezifisch auf das Tumorgeschehen und die körpereigene Abwehr wirken können.
Der Autor des gleichnamigen Buches zeigt an Hand von Fallbeispielen die Chancen und Grenzen auf und gibt auch praktische Möglichkeiten insbesondere zur Linderung von Nebenwirkungen an die Hand.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.