Landratsamt Tübingen - Jugend- und Familienberatungszentrum JFBZ Rottenburg

Beratung und Unterstützung für Eltern, Kinder und Jugendliche.

- Orientierungsberatung
- „Frühe Hilfen“ für Eltern mit Kleinkindern von 0–3 Jahren
- Familienberatung
- Jugendberatung
- Krisen- und Notfallberatung
- Vermittlung

Das Jugend- und Familienberatungszentrum Rottenburg ist zuständig für die Stadt Rottenburg und die Gemeinden Hirrlingen, Starzach und Neustetten.

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.
Vier Hände, große und kleine, ineinander und Schriftzug Familie Leben
Die drei Jugend- und Familienberatungszentren des Landkreises Tübingen (JFBZ) bieten an den Standorten Rottenburg, Tübingen und Mössingen für Eltern, Kinder und Jugendliche kostenlose und vertrauliche Beratung und Unterstützung. Erfahrene sozialpädagogische und psychologische Beratungsfachkräfte stehen für Fragen und Unterstützung rund um die Themen Erziehung, Gestaltung des Familienlebens, Schwierigkeiten im Kindergarten oder der Schule oder bei Trennung und Scheidung zur Verfügung. Über die "Frühen Hilfen" beraten und unterstützen darüber hinaus Fachkräfte zu allen Fragen von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.
Die Jugendberatung bietet Ansprechpersonen speziell für Jugendliche und junge Erwachsene.

Kontakt

E-Mail:
jfbz-rbg@kreis-tuebingen.de
Telefon:
07071 / 207-6363
Adresse:
Marktplatz 18 (Der Eingang befindet sich in der Oberen Gasse 31. Gebäude Neuer Rathaus-Anbau)
5. und 6. OG
72108 Rottenburg am Neckar
Adresse speichern (vCard)
Lage:
im Stadtplan anzeigen
Verkehrsverbindungen:
Fahrplanauskunft
Gehört zu:
Landratsamt Tübingen
Internet:
Jugend- und Familienberatungszentren Kreis Tübingen



Zusätzliche Informationen und Dienste

Logo des Landkreises Tübingen