Literaturcafé: Medikamente im Alter

Wann:
Donnerstag, 21.11.2019
von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Stadtbibliothek 2. OG Seminarraum
Königstraße 2
72108 Rottenburg am Neckar
Lage im Stadtplan anzeigenAnreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Veranstalter:
Stadtverwaltung: Stadtbibliothek Rottenburg
Mitveranst.:
Bischöfliches Ordinariat, Bischöfliches Palais
Referent/in:
Theresia Stelzner, Fachreferentin für Kirche, Religion, Gesellschaft
 

Die Anzahl der einzunehmenden Medikamente steigt im Alter. Mit jeder Pille, jedem Tropfen verbinden wir die Hoffnung auf Linderung oder gar Heilung. Doch jedes Medikament kann auch Nebenwirkungen auslösen. Mehr noch: viele Medikamente, Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel führen zu ungünstigen Wechselwirkungen. Wie wir mit dieser Problematik umgehen können, wird Thema des Treffens sein.

Leitung: Theresia Stelzner, Fachreferentin für Kirche, Religion, Gesellschaft (Stadtbibliothek)

In Kooperation mit Andrea Langenbacher (Bischöfliches Ordinariat, Stabstelle Entwicklung)
Für Mitarbeiter*innen des Bischöflichen Ordinariats

Eintritt frei. Anmeldung ab Do., 26.09. unter 07472 165-165 oder stadtbibliothek@rottenburg.de


Zusätzliche Informationen und Dienste

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.