Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Offenlegung der Weggentalbachmündung und Ökosystemerschließung in 72108 Rottenburg am Neckar ? 2. Bauabschnitt

Leistungsumfang: Erd-, Beton- und Gewässerbauarbeiten

Oberbodenabtrag: ca. 300 m³
Erdarbeiten, Leitungsgraben Kanal u. Baugrube: ca. 2.600 m³
Teil-Abbruch Rechteckrahmenprofil B/H ~ 5,0/2,0m: ca. 20 m
Rohrleitungen DN 250 bis DN 600: ca. 140 m
Bauwerke Sohl-, Wand-, Deckenbeton: ca. 45 m³
Bauwerke Stahlbedarf: ca. 9 to
Steinschüttungen: ca. 310 to
Ingenieurbiologische Bauweise: ca. 100 m²


Ausführungszeit:

Baubeginn: 06. Juli 2020
Bauende: 18. Dezember 2020

Zuschlags- und Bindefrist: 03.07.2020

Als Sicherheit für die Vertragserfüllung werden 5 v. H. der Auftragssumme verlangt.

Ausgabe der Verdingungsunterlagen:
Die Unterlagen können nach kostenfreier Registrierung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats unter http://vergabeunterlagen.vergabe24.de mit Angabe der VergabeunterlagenID 175944 als Poststück angefordert werden.
Zahlungsweise: Vergabeunterlagen in Papierform (inkl. CD): 174,23 Euro inkl. MwSt.
Alternativ auf CD 22,19 Euro inkl. Mwst.

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang
gebührenfrei zur Verfügung unter https://www.vergabe24.de/vergabeunterlagen/54321-Tender-17207f66fb9-5639944026716d49<br />
Auskünfte über Art und Umfang der auszuführenden Leistungen werden vom Ingenieurbüro Heberle, Tel. 07472/9516510, E-Mail: info@buero-heberle.de, erteilt.

Eröffnungstermin:
Die Angebote sind in einem fest verschlossenen Umschlag mit Kennzettel bis spätestens zum Eröffnungstermin am Donnerstag, den 18. Juni, um 14:00 Uhr, beim Stadtplanungsamt der Stadt Rottenburg am Neckar, Rathausanbau, Gebäude D, Obere Gasse 29, 4. Stock, Zimmer D 427, 72108 Rottenburg am Neckar, einzureichen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ihr Angebot bis zum 18. Juni, um 14:00 Uhr in elektronischer Form auf der Vergabeplattform einzureichen.

19.05.2020 - Tiefbauamt


Zusätzliche Informationen und Dienste

Ein Baukran