Quartiersgespräch im Kreuzerfeld

Mit einer Haushaltsbefragung unter der Überschrift "Wie geht es Ihnen?" hat im Juli 2017 ein umfangreicher Bürgerbeteiligungsprozess im Kreuzerfeld/Kreuzerfeld-Süd begonnen. Nach Auswertung der Fragebögen folgten zwei Bürgerwerkstätten und es gründete sich ein Arbeitskreis. Nun sollen beim öffentlichen "Quartiersgespräch" am Donnerstag, 21. Juni 2018, um 18 Uhr in der Mensa im Kreuzerfeld Arbeitsergebnisse präsentiert werden. Dabei möchte der Arbeitskreis zu verschiedenen Themen mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Es geht um Fragen wie "Was geschieht mit unserem Quartierstreff?", "Wie verbessern wir unsere Grünstrukturen?", "Was wird für die Jugendlichen geboten?", "Ideen für den Quartiersplatz an der Gebhard-Müller-Straße?" und "Zukunftsideen für ein Kultur- und Sportangebot?".

Nach dem informativen Teil soll der Abend beim gemeinsamen Grillen gemütlich und mit weiteren Gesprächen ausklingen. Hierbei unterstützen sowohl der Förderverein "Haus der Nachbarschaft im Kreuzerfeld-Süd" als auch die Jugendlichen vom Jugendhaus Klause. Sie haben auch die TrinkBar mit leckeren alkoholfreien Cocktails dabei und planen die eine oder andere Tanzeinlage mit der Breakdance-Truppe "Funky Fly Crew".

Die Flyer mit der Einladung zum Quartiersgespräch liegen auch bei dem neuen Infobrett im Vorraum des Netto-Marktes im Kreuzerfeld aus und können von dort weiter verteilt werden. Das Info-Brett ist eine Anregung aus der Bürgerwerkstatt, die kürzlich mit finanzieller Unterstützung durch die Stadt Rottenburg am Neckar umgesetzt wurde. Sie steht zum Informationsaustausch für Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung und darf rege genutzt werden!

Da es die Vorbereitung erleichtert, wird um kurze formlose Anmeldung zum Quartiersgespräch gebeten, bitte per mail an martina.haug@rottenburg.de. Aber selbstverständlich sind auch Kurzentschlossene herzlich willkommen!

Der Arbeitskreis Kreuzerfeld und die Stadt Rottenburg am Neckar, die den Bürgerbeteiligungsprozess begleitet, freuen sich auf einen informativen und unterhaltsamen Abend mit vielen Interessierten beim Quartiersgespräch am 21.6.2018!
Magnettafel im Kreuzerfeld Vergrößern
Magnettafel im Kreuzerfeld.

15.06.2018 - Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar


Zusätzliche Informationen und Dienste

Rat und Tat