Rottenburger Neckarfest mit Brückenfest

Neckarfest Vergrößern
Neckarfest.

Am Wochenende 28. bis 30. Juni 2019 feiert die Stadt Rottenburg am Neckar ihr traditionelles Neckarfest.

Den Festauftakt macht am Freitagabend das Brückenfest rund um die Josef-Eberle-Brücke. Der offizielle Festbeginn mit Fassanstich zum 44. Rottenburger Neckarfest ist am Samstag um 14 Uhr bei der Josef-Eberle-Brücke.

Das Festgelände liegt rechts und links des Neckarufers und reicht bis in die schöne Rottenburger Altstadt hinein. Ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und Gesang sowie ein vielfältiges Kinderprogramm mit Kinderflohmarkt, Spielmobil, Kindertheater, werden jedes Jahr zusammengestellt und auf verschiedenen Bühnen im Festgelände präsentiert. Kulinarisch bieten die rund fünfzig teilnehmenden Vereine und Gastronomen Spezialitäten von regional bis international.

Der weit bekannte Antiquitäten-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt lädt am Samstag und Sonntag zum Stöbern ein.
Freitag, 28.06.2019
17:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Bilder von Arad“
mit Landrat Joachim Walter und Oberbürgermeister Stephan Neher, im Sülchgau-Museum 2. OG im Kulturzentrum Zehntscheuer

18:00–24:00 Uhr Brückenfest
rund um die Josef-Eberle-Brücke,
in Verbindung mit dem „Arad-Tag“ des Landkreises
Tübingen. Arad ist der neue rumänische Partnerkreis des Landkreises Tübingen.

Samstag, 29.06.2019
Großer Antiquitäten-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt
in der Garten-, Mechthild-, Schuh- und Eberhardstraße

14:00 Uhr Festliche Eröffnung des 44. Rottenburger Neckarfestes
am Neckarufer bei der Josef-Eberle-Brücke
Mitwirkende sind: kath./evang. Kirchengemeinden; Stadtkapelle Rottenburg und Schonger Musig (Schongau/Schweiz), Alte Schützengilde Landskron, Fassanstich durch Oberbürgermeister Stephan Neher

15:00 Uhr Canadier-Bootsrennen
Berufliche Schule Rottenburg, bei der Josef-Eberle-Brücke

22:30 Uhr Feuerwerk mit Musik (Kepplerbrücke)

Sonntag, 30.06.2019
Großer Antiquitäten-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt
in der Garten-, Mechthild-, Schuh- und
Eberhardstraße

9:00 Uhr Turmblasen, Stadtkapelle Rottenburg

10:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst,
Show-Insel bei der Josef-Eberle-Brücke (bei schlechtem Wetter in der Evang. Kirche, Kirchgasse 14)

ab 10:30 Uhr Frühschoppen im gesamten Festbereich

15:00 Uhr Teufele-Rennen
bei der Josef-Eberle-Brücke
Jugendvertretung der Stadt Rottenburg a.N.

„Adlerzug“ – Neckarfest-Zügle: Die Strecke verläuft
Eugen-Bolz-Platz, Obere Gasse, Schütte, Ehinger Straße,
Kreisverkehr Tübinger Straße und zurück über den Marktplatz.
Start und Ziel: Eugen-Bolz-Platz

Mit Bus und Bahn zum Neckarfest

Orteverbindung Rottenburg – Tübingen – Horb
ZUG ab Bahnhof Rottenburg – Tübingen
20:24 /20:46 /21:15 /21:46 / 22:23 / 22:51 /
23:42 / 23:46 / 0:27 / 0:44 / 1:15 Uhr

ZUG ab Bahnhof Rottenburg – Bieringen – Horb
20:47 / 21:37 / 22:47 / 23:16 / 0:09 / 0:57 Uhr

BUS ab Haltestelle Bahnhof (Linien 19, N88)
20:04 Hinweis dazu in Klammern / 22:04 / 1:26 / 2:26 / 3:26 Hinweis dazu in Klammern /4:26 Uhr
(Hinweis zu den Verbindungen 20:04 Uhr und 03:26 = nur in den Nächten Fr/Sa und Sa/So)

BUS ab Haltestelle Eugen-Bolz-Platz (Linie 18)
20:11 / 21:11 / 22:11/ 23:11

Die naldo-Tarife sind gültig und es können geringe Zeitabweichungen vorkommen. Fahrzeiten ohne Gewähr!
(naldo-Tagesticket-Gruppe Tübingen-Rottenburg-
Tübingen: 5 Pers. 14,50 €)
Weitere Auskünfte: Tel. 07471/93 01 96 96 oder www.naldo.de

Das Programm im Überblick

14.05.2019 - Stadtverwaltung Rottenburg am Neckar


Zusätzliche Informationen und Dienste

Junge Leute betrachten Fest am Flussufer