Rottenburger Ortskalender mit allen wichtigen Terminen für 2018

In Kürze erhalten Rottenburger Haushalte einen Kalender der Stadt Rottenburg am Neckar. Auf einem doppelseitig farbig bedruckten Bogen in DinA4-Größe sind alle wichtigen Veranstaltungstermine und alle Mülltermine – inklusive Papier-Bündel-Sammlungen der Vereine - für 2018 zusammengefasst. Die eine Seite umfasst die Monate Januar bis Juni, die andere die Monate Juli bis Dezember.

Die Ortschaften erhalten einen individuellen Ortskalender. Insgesamt gibt es 15 Ausgaben; Hemmendorf und Baisingen haben andere Lösungen, ihre Ortstermine zusammenzufassen. Der jeweilige Kalender enthält – erkennbar an der fett gesetzten blauen Schrift – die Termine für Veranstaltungen speziell in dieser Ortschaft. Alle Termine, die die Ortsverwaltungen nach Absprache mit den Vereinen und Veranstaltern an die Stadtverwaltung gemeldet haben, wurden berücksichtigt. Dies sind insbesondere auch die Termine für die Papiersammlungen der Vereine. Denn diese werden nicht mehr alle im Abfallkalender des Landratsamtes veröffentlicht. Zusätzlich enthalten sind auch alle weiteren Abfuhrtermine, wie Graue Tonne, Bioabfall, Gelber Sack, außerdem Sonderabfuhren wie Sperrmüll, Häckselgut u.v.m.

Darüber hinaus enthält der Kalender Feiertage, Ferientage in Baden-Württemberg sowie besondere Jahrestage und kleine Symbole für Mondphasen. Aufgelistet sind auch die meisten wichtigen Rottenburger Veranstaltungen sowohl in der Kernstadt als auch in den Ortschaften. Denn alle Ortschaften hatten die Möglichkeit, eine „Highlight-Veranstaltung“ in Abstimmung mit den Veranstaltern und Vereinen des Ortes anzumelden. Diese erscheinen in allen Ortskalendern. Somit hat man mit diesem Kalender einen guten Überblick, was alles in den Ortschaften und in der Kernstadt geboten wird und was im eigenen Ortsteil speziell stattfindet.

Für die Kernstadt gibt es drei verschiedene Versionen des Kalenders, abhängig vom Abfuhrbezirk. Diese drei Kalender-Varianten berücksichtigen auch noch weitere Veranstaltungstermine in der Kernstadt.

Die Kalender sind für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos und werden an die Haushalte verteilt. Hier sind zahlreiche Vereine und ehrenamtlich Engagierte beteiligt. Ihnen ein ganz herzliches Dankeschön! Wer bis Ende des Jahres versehentlich keinen Kalender in seinem Briefkasten vorgefunden hat, wendet sich bitte in den Ortschaften an die jeweilige Ortsverwaltung. Kernstadt-Haushalte fragen bitte beim Amt für Öffentlichkeitsarbeit & Bürgerengagement nach, Tel. 07472/165-407, oeffentlichkeitsarbeit@rottenburg.de. Fragen speziell zum Thema Altpapiersammlung auch gerne an "altpapier-rottenburg@gmx.de".
06.12.2017 - Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement


Zusätzliche Informationen und Dienste

Rathaus