Schülercafé

Das Schülercafé in zentraler Lage bietet den Schüler*innen Raum für Erholung, Begegnung, Kreativität, Hausaufgaben und Freizeit

Das Schülercafé ist eine städtische Einrichtung. Als Ort der Begegnung wurde das Café von Schüler*innen für Schüler*innen konzipiert. Das Schülercafé wurde eingerichtet, um die verschiedenen Rottenburger Schulen zu verbinden und darüber hinaus einen kulturellen Austausch zu ermöglichen. Das Schülercafé bietet Raum für Kreativität, Kommunikation, Gemeinschaft, Bildung, Erholung, Spaß und Begegnung.

Durch die zentrale Lage spricht das Schülercafé Schüler*innen an, die zum Beispiel in ihrer Mittagspause einen gemütlichen Ort suchen, um schulische Aufgaben zu erledigen oder um unterschiedliche Freizeitaktivitäten und Freizeitangebote kennenzulernen. Dafür gibt es zum Beispiel einen Tischkicker, ein Klavier, eine Tischtennisplatte und vieles mehr. Dadurch ist das Schülercafé ein Ort für Spiel, Spaß und Vielfalt.
Die Kombination eines Aufenthalts- und Lernraumes möchte die Einrichtung gewährleisten. Dazu kommen kreative Angebote, die mittwochs stattfinden.
An drei Tagen in der Woche gibt es ein festes Essensangebot, an den zwei weiteren Tagen werden kleine Snacks vorbereitet. Hierbei wird auf regionale sowie fair gehandelte Produkte zurückgegriffen. Doch natürlich herrscht im Schülercafé keine Verzehrpflicht. Für Trinken und Essen gelten schüler*innen-freundliche Preise.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Gruppe von Jugendlichen

Kontakt

Tel.:
07472 / 1670512
0151 / 50888710

Adresse:
Schülercafé Rottenburg
Stadtlanggasse 18
Adresse speichern (vCard)

Lage:
im Stadtplan anzeigen