Stadtkonzeption 2030 - Themenwerkstätte

Wann:
16.10.2020 bis 14.11.2020
Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Sülchgauhalle Kiebingen, Turn- und Festhalle Dettingen, Schloßscheuer Baisingen

Veranstalter:
Stadtverwaltung: Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerengagement
 

Mit den vertiefenden Themenwerkstätten geht die Stadtkonzeption 2030 nun in die zweite Beteiligungsphase. Aufgrund der Corona-Pandemie fanden diese nicht wie geplanten im Sommer statt sondern sind jetzt im Oktober und November 2020 in Kiebingen, Dettingen und Baisingen.

Im Januar 2020 beschloss der Gemeinderat auf seiner Klausurtagung die Themen Öffentliche Mobilität & alternative Verkehrsmittel, Infrastruktur & Digitalisierung, Wohnen und Leben in den Ortschaften, Landschaft, Umwelt & Klimaschutz, Kultur und Tourismus und Zusammenleben, Ehrenamt und Vereine weiter zu vertiefen.

Bei dieser weiteren Beteiligungsphase können sich alle Bürger*innen einbringen. Dabei geht es jetzt bei diesen Veranstaltungen weniger darum noch weitere Aspekte oder Vorschläge zu sammeln, sondern vielmehr die bisherige Ideen, Anregungen und Bedarfe weiter zu analysieren, priorisieren und gezielte Lösungsansätze zu entwickeln, die für Rottenburg und Ortschaften bis 2030 wichtig sein werden.

Wie immer bei Veranstaltungen der Stadtkonzeption gilt „MIT MACHEN!“


Die einzelnen Termine im Überblick:

Freitag, 16. Oktober 2020
Öffentliche Mobilität & alternative Verkehrsmittel
Kiebingen – Sülchgauhalle, 18 bis 22 Uhr

Samstag, 17. Oktober 2020
Infrastruktur & Digitalisierung
Kiebingen – Sülchgauhalle, 10 bis 16 Uhr

Freitag, 6. November 2020
Wohnen und Leben im Alter in der Ortschaft
Dettingen – Turn- und Festhalle, 18 bis 22 Uhr

Samstag, 7. November 2020
Landschaft, Umwelt & Klimaschutz
Dettingen – Turn- und Festhalle, 10 bis 16 Uhr

Freitag, 13. November 2020
Kultur & Tourismus
Baisingen – Schloßscheuer, 18 bis 22 Uhr

Samstag, 14. November 2020
Zusammenleben, Ehrenamt und Vereine
Baisingen – Schloßscheuer, 10 bis 16 Uhr


Zusätzliche Informationen und Dienste

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.