Vortrag: "Leben ohne Plastik - Befreiung vom Plastikwahnsinn"

Vortrag: Leben ohne Plastik Vergrößern
Vortrag: Leben ohne Plastik © Lea Schreiber.

Zehntausende von Leserinnen und Lesern inspirierte Nadine Schubert in den vergangenen Monaten mit ihrem Blog und ihrem Bestsellerratgeber.

Obwohl viele Menschen bewusster einkaufen, auf Plastiktüten und unnötige Verpackungen verzichten und Geschäfte lose Waren anbieten, gibt es noch viel zu tun.

Schubert appelliert: "Vieles geht nach wie vor nur in Eigeninitiative". Der Verbraucher kann den Apfelsaft in der Glasflasche dem aus dem Tetra Pak vorziehen. Er kann seine Dose mit an die Käsetheke bringen, um nicht den eingeschweißten Plastikkäse kaufen zu müssen.

Doch was ist mit dem Plastik, das wir nicht sehen? Mikroplastik taucht in all jenen Produkten auf, die wir täglich benutzen und deren Inhaltsstoffe – ob wir wollen oder nicht – über den Abfluss ins Abwasser gelangen und letztlich im Meer landen.

Eine große Portion Tatendrang und viel Lust auf Neues – das sind für Nadine Schubert die wichtigsten Zutaten für den Einstieg in ein plastikfreies Leben: "Es wird nicht von heute auf morgen gehen. Aber ist der Anfang erst gemacht, geht bald vieles von allein. Packen Sie`s an!"

In ihrem durchaus unterhaltsamen Vortrag gibt Nadine Schubert viele Praxistipps und macht Lust darauf, Plastik aus dem Alltag zu verbannen.

Wann: Mittwoch, den 12. Dezember 2018 von 18.30 bis 20.00 Uhr

Wo: Neuer Sitzungssaal C 201, 2. OG, Gebäude C, Eingang über die Burgsteige (barrierefrei)

Eintrittspreis: kostenfrei

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Rottenburg am Neckar statt.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich an den Klimaschutzmanager der Stadt Rottenburg am Neckar unter 07472 / 165-289.

Weiterführende Informationen:

06.08.2018 - Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz


Zusätzliche Informationen und Dienste

Stilisierter Globus, Schriftzug