Vortrag Schimmel im Wohnraum: Erkennen und Vermeiden

Gesundes Raumklima: Heizen, Lüften, Feuchtigkeit und Schimmel Vergrößern
Gesundes Raumklima: Heizen, Lüften, Feuchtigkeit und Schimmel.

In Zeiten hoher Energiekosten tritt auch immer wieder das Problem von Schimmelbildung im Wohnraum auf.

Verunsicherung, Ängste und Gesundheitsprobleme wohnen mit in den eigenen 4 Wänden. Woher kommt plötzlich der Schimmel? Wer ist schuld? Und was kann ich tun? Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter sind meistens vorprogrammiert.
Wie können Nutzerverhalten, Baufehler und Wärmebrücken zu Problemen führen und wie können Sie diese erkennen, verbessern oder vermeiden?
Im Vortrag von Herrn Jochen Schneider (Energieberater der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg) sollen die Zusammenhänge der Schimmelentstehung, Vorurteile und Ursachen, Gesundheit, Erstehilfe, Beseitigung und vorbeugende Maßnahmen und das Zusammenspiel von Nutzer, Bauwerk, richtigem Lüften und Heizen erläutert werden.

Wann: Mittwoch, 17. Januar 2018 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Neuer Sitzungssaal C 201, 2. OG, Gebäude C, Eingang über die Burgsteige (barrierefrei), Marktplatz 24, 72108 Rottenburg am Neckar

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Rottenburg am Neckar statt.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich an den Klimaschutzmanager unter 07472 / 165-289.
20.12.2017 - Stabsstelle Umwelt und Klimaschutz


Zusätzliche Informationen und Dienste

Stilisierter Globus, Schriftzug