Wieder mehr Sport möglich

Sportstätten innen und außen dürfen ab dem 2. Juni unter Auflagen wieder genutzt werden.

Die wichtigsten Eckpunkte zur Ausübung des Trainings- und Übungsbetriebs in der Übersicht im Freien oder der Halle:

- Mindestabstand von 1,5m zwischen sämtlichen anwesenden Personen stets einhalten.

- Pro Person müssen mindestens 40qm in der Sporthalle/ Freifläche zur Verfügung stehen (Ausnahme: es handelt sich um ein Training an feststehenden Geräten / einer Matte, dann genügen auch 10qm/Person)

- Raumwege dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal zehn Personen erfolgen; dabei muss die Trainings- und Übungsfläche so bemessen sein, dass pro Person mindestens 40 Quadratmeter zur Verfügung stehen.

- Eine Reinigung / Desinfektion der Trainingsgeräte muss nach der Nutzung erfolgen.

- Der Anbieter ist für die erforderlichen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen verantwortlich.

- Der Verein bzw. der Anbieter muss Anwesenheitslisten zur Nutzung der jeweiligen Sportstätte führen. Diese müssen dem Betreiber unaufgefordert vorgelegt werden. Dazu erforderliche Daten sind:
- Meldung eines Verantwortlichen für die genutzte Trainingseinheit
- Name und Vorname der Nutzerin oder des Nutzers
- Datum, Beginn und Ende des Besuchs, Telefonnummer oder Adresse der Nutzerin oder des Nutzers

- Die Nutzung von Schwimmbädern für den Übungs- und Trainingsbetrieb ist unter den vorgegebenen Hygienebedingungen erlaubt.

- Öffentliche Bolzplätze sollen wieder geöffnet werden.

- Für gewerbliche Sportangebote oder selbständige Trainer gelten zusätzlich https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/<br />
- Für den Hundesport und Pferdesport stehen zusätzliche weitere Informationen zur Verfügung https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/<br /> Bitte informieren Sie sich auch bei den jeweiligen Sportfachverbänden über die bereitgestellten Konzepte zur Einhaltung der Hygienevorgaben.

Weiterhin nicht erlaubt ist:
- hoch intensives Ausdauertraining in geschlossenen Räumen
- Training von Sportarten mit direktem körperlichen Kontakt
- Öffentlicher Badebetrieb
28.05.2020 - Stadtverwaltung, Redaktion Amtsblatt und Internet, Kulturamt, Sport


Zusätzliche Informationen und Dienste

Ball