WissensGenuss-Spaziergang: Amphibien genussvoll auf der Spur

Laubfrosch Vergrößern
WissensGenuss-Spaziergang: Amphibien genussvoll auf der Spur.

Wann:
Freitag, 28.10.2022
von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Termin in eigenem Kalender vormerken
Wo:
Kelter Wurmlingen
Wurmlingen

Veranstalter:
Vielfalt e. V. Landkreis Tübingen
 

Der Verein VIELFALT lädt zur dritten und letzten WissensGenuss-Veranstaltung in diesem Jahr ein. Besonderheit dieser Vortragsreihe ist die Verknüpfung von interessanten Naturschutzthemen mit dem Genuss von regionalen Produkten aus naturschutzgerechter Erzeugung.

Am Fr., den 28.10.22 erläutern gleich vier Experten Wissenswertes rund um aktuelle Biotopverbundmaßnahmen zur Stärkung von Amphibienpopulationen. Diese Maßnahmen sollen helfen, Biotope und damit wichtige Lebensräume zu verbessern und miteinander zu verbinden, um die Lebensgrundlage verschiedenster Amphibienarten zu stärken. Biotopverbundbotschafter Fabian Roser (VIELFALT e.V.), Dr. Thomas Bamann (Artenschutzreferent am Regierungspräsidium Tübingen), Verena Kienzler (Natur- und Vogelschutzverein Wurmlingen e.V.) und Tini Kindt (Landratsamt Tübingen, Untere Wasserbehörde) zeigen bei einem kleinen Spaziergang Maßnahmen vor Ort und klären über deren Nutzen auf. Der Spaziergang startet um 16 Uhr an der Kelter in Wurmlingen. Im Anschluss wird in der Kelter für das leibliche Wohl gesorgt. Ganz ohne Froschschenkel, dafür aber mit Lamm- und Zickleingulasch von einem regionalen Landschaftspflegepartner, vegetarischer Kürbissuppe sowie anderen regionalen Leckereien können sich die Teilnehmer an diesem Herbstabend wieder aufwärmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10€ und ist vor Ort bar zu entrichten. Eine Anmeldung ist erforderlich und bis einschließlich Sonntag, 23.10.22 unter info@vielfalt-kreis-tuebingen.de oder Tel. 07473 270-1286 möglich. Bitte teilen Sie dabei mit, ob Sie eine vegetarische Variante wünschen oder eine Lebensmittelunverträglichkeit vorliegt.

Auch bei starkem Regen findet die Veranstaltung statt – jedoch werden die Experten dann in der Kelter über die Maßnahmen berichten und der Spaziergang entfällt.



Zusätzliche Informationen und Dienste

Hinweis

Die Stadt Rottenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Daten, noch für den Inhalt, Ablauf, Vorverkauf, Organisation und Änderung einer Veranstaltung.