Wurmlinger Kapelle

Wurmlingen. Kapelle St. Remigius - Wurmlinger Kapelle. Die heutige Kapelle wurde als Saalbau 1680 errichtet. Romanische Krypta (frühes 12. Jhdt.). Die Wurmlinger Kapelle ist in ihrer idyllischen Berglage ein Wahrzeichen für die Region und beliebtes Ausflugsziel. Gedichte von Ludwig Uhland, Nikolaus Lenau u.a. tragen zu ihrer Bekanntheit bei.
Ab Wanderparkplatz Kapellenweg Rottenburg-Wurmlingen.

Die Wurmlinger Kapelle ist von Mai bis Oktober in der Regel jeden Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Regelmäßig finden in der Wurmlinger Kapelle Führungen und Kapellenserenaden statt.

Beim Pfarramt Wurmlingen ist auch eine Anmeldung zu Führungen möglich. Besucher, die zu anderen Zeiten in die Kapelle möchten, können den Schlüssel im Pfarr­büro zu den Öffnungszeiten erhalten.

Führungen für Gruppen sind auch bei der Tourist-Information buchbar:
WTG Rottenburg am Neckar mbH, Telefon: 07472 / 916236.
Prächtiges barockes Innere einer Kapelle Vergrößern
Innenansicht .

Keller-Gemäuer Vergrößern
Krypta Wurmlinger Kapelle.

Kontakt

Adresse:
Wurmlingen
Kapellenweg
72108 Rottenburg am Neckar
Adresse speichern (vCard)
Lage:
im Stadtplan anzeigen
Verkehrsverbindungen:
Fahrplanauskunft
Gehört zu:
Katholische Kirchengemeinde St. Briccius Wurmlingen
Internet:
Besucherinformation Wurmlinger Kapelle
Katholische Kirchengemeinde St. Briccius Wurmlingen



Zusätzliche Informationen und Dienste

Kapelle auf einem Berg