Sachwertfaktoren

Kontakt


Beschreibung

Definition
Sachwertfaktoren sind Faktoren zur Anpassung der Sachwerte an die jeweilige Lage auf dem Grundstücksmarkt. Sie werden aus der Kaufpreissammlung abgeleitet und sind in § 193 Abs. 5 Satz 2 Nummer 2 des Baugesetzbuches als sonstige für die Wertermittlung erforderliche Daten definiert.

Erläuterung
Nach § 14 Abs. 1 ImmoWertV dienen Sachwertfaktoren dazu, den aus dem Sachwert der nutzbaren baulichen und sonstigen Anlagen sowie dem Bodenwert ermittelten vorläufigen Sachwert an die allgemeinen Wertverhältnisse auf dem Grundstücksmarkt anzupassen.

Bereitstellung von Sachwertfaktoren
Die vom gemeinsamen Gutachterausschuss bei der Stadt Rottenburg am Neckar abgeleiteten Sachwertfaktoren werden im Grundstücksmarktbericht veröffentlicht.


Zusätzliche Informationen und Dienste

Rathaus

Dienstleistungen